DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

 

Diese Datenschutzrichtlinie (die "Datenschutzrichtlinie") soll die Benutzer (die "Benutzer") der Website, die unter dem Domainnamen https:/www.vivadogs.com / (gehostet wird, klar und präzise informieren. die "Website") über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von Befever Spain, SL (im Folgenden "VIVADOGS") über die oben genannte Website gesammelt wurden. Die Datenschutzrichtlinie ist Teil des rechtlichen Hinweises und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Website gelten (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“).

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Website, wobei alle von ihr abhängigen Subdomains mit ihren Seiten und Unterseiten, die VIVADOGS den Nutzern zur Verfügung stellt, als solche verstanden werden. VIVADOGS lehnt jegliche Verantwortung für die unterschiedlichen Datenschutzrichtlinien und den Schutz personenbezogener Daten ab, die möglicherweise enthalten sind Webseiten, auf die der Benutzer über Hyperlinks zugreifen kann, die sich auf dieser Website befinden und nicht direkt von VIVADOGS verwaltet werden.

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Informationen, die VIVADOGS über die Website sammelt, sowie für andere Kommunikationsmittel. Insbesondere durch elektronische Kommunikation, Formulare oder durch Navigation innerhalb der vorgenannten Website.

 

Gemäß den Bestimmungen der geltenden Vorschriften informiert VIVADOGS die Benutzer darüber, dass die Daten, die sie über die Website bereitstellen, in ihre Datendateien aufgenommen werden, für die sie verantwortlich sind.

 

Das Ausfüllen der Formulare durch die Benutzer sowie die während der Erbringung der Dienste bereitgestellten Daten setzen zwangsläufig die Kenntnis und Akzeptanz dieser Datenschutzrichtlinie voraus. Aus diesem Grund wird Benutzern empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie vorab sorgfältig zu lesen.

 

Für den Fall, dass der Nutzer Daten von Dritten zur Verfügung stellt, erklärt er / sie, dass er / sie einverstanden ist, und verpflichtet sich, die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen zu übertragen, wobei VIVADOGS von jeglicher diesbezüglichen Verantwortung befreit wird.

 

Identität und Kontaktdaten des Controllers

 

Befever Spain, S.L. ist eine Firma mit Adresse in der Calle Robledillo 10, 1º, 4. Tür, Madrid, mit C.I.F. Nr. B-86779832, eingetragen im Handelsregister von Madrid, Band 31.250, Blatt 110, Seite M-562502.

 

Kontakt-E-Mail: [email protected]

 

Daten, die für bestimmte Behandlungen benötigt werden

 

Die Übermittlung der angeforderten Daten in den auf der Website angebotenen Formularen ist für die Benutzer freiwillig. Wenn jedoch bestimmte Daten oder Antworten auf Fragen, die in bestimmten Prozessen oder Aufzeichnungen gestellt werden, die den Benutzern vorgelegt werden, nicht angegeben werden, kann dies dazu führen, dass der Zugriff auf diese Daten unmöglich wird die Dienstleistungen von VIVADOGS.

 

Die Benutzer werden in jedem Fall auf die Richtigkeit, Genauigkeit, Gültigkeit und Authentizität der bereitgestellten personenbezogenen Daten reagieren und VIVADOGS das Recht einräumen, die Benutzer, die falsche Daten bereitgestellt haben, von den registrierten Diensten unbeschadet der anderen Handlungen, die sie ausgeführt haben, auszuschließen Im Gesetz fortfahren.

 

Von Nutzern gesammelte Informationen

 

VIVADOGS erhebt folgende personenbezogene Daten:

 

  • Identifikationsdaten, zum Beispiel Vor- und Nachname.
  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer.
  • Bilder oder Fotos, die der Benutzer auf der Website teilen möchte.
  • Nutzermeinungen zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen.

 

Die Website verwendet Plattformen wie Stripe und PayPal, die Bank- und Kreditkarteninformationen verarbeiten können, damit der Benutzer die Dienste bezahlen kann.

 

Ebenso sammelt und speichert VIVADOGS Daten, die über die Website mithilfe von Tools wie so genannten Cookies, die Informationen aus der Navigation des Benutzers abrufen, ab.

 

Zweck und rechtliche Grundlagen der Behandlung

 

VIVADOGS möchte alle erhaltenen Daten rechtmäßig behandeln und muss dazu die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer ausreichenden Rechtsgrundlage unterstützen. In Übereinstimmung mit dem oben Gesagten geben wir nachfolgend an, zu welchen Zwecken VIVADOGS die Daten behandelt und auf welcher Rechtsgrundlage sie basieren:

 

  • VIVADOGS verwendet diese Daten, um seine Dienste bereitzustellen, die aus dem Online-Verkauf und Vertrieb von Heimtierprodukten wie Spielzeug, Accessoires, Snacks oder Lebensmitteln bestehen. Diese Datenverarbeitung ist für die Ausführung des Vertrages zwischen VIVADOGS und den Nutzern der Website erforderlich, die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gegebenenfalls die Vertragsbedingungen akzeptiert haben. Ebenso ist es VIVADOGS nicht möglich, seine Dienstleistungen anzubieten, wenn diese Behandlung nicht durchgeführt wird.
  • VIVADOGS verwendet die gesammelten Daten, um den Betrieb zu bewerten und die Meinung über die von ihm erbrachten Dienstleistungen und die von ihm gelieferten Produkte zu erfahren. sowie zur Bearbeitung und Lösung von Beschwerden oder Vorschlägen. VIVADOGS ist der Ansicht, dass es ein berechtigtes Interesse an einer solchen Datenverarbeitung hat, da es ihm ermöglicht, seine Dienste und die Erfahrung der Benutzer zu verbessern.
  • VIVADOGS kann auf der Grundlage seines berechtigten Interesses auch die Daten im Zusammenhang mit der Bewertung der Funktionsweise und Meinung der von ihm bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen verwenden, um statistische Studien durchzuführen und diese mit seinen Lieferanten zu teilen, um das Produkt zu verbessern und endgültiger Service für Benutzer und Kunden. Die Informationen werden so aggregiert, standardisiert und anonymisiert, dass die interessierten Kreise nicht identifiziert werden können, um die statistischen Studien über die Ergebnisse der erbrachten Dienstleistungen zu verbreiten.
  • VIVADOGS hat ein berechtigtes Interesse daran, die gesammelten Daten zu Werbezwecken zu verwenden, um seine Kunden zu kontaktieren und sie über die neuesten Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung neuer Produkte oder Werbeaktionen und die von VIVADOGS bereitgestellten Dienstleistungen zu informieren.
  • VIVADOGS kann die Bank- oder Kreditkartendaten seiner Kunden verarbeiten, um die Erfassung der erbrachten Dienstleistungen zu verwalten. Rechtsgrundlage für eine solche Behandlung ist die Erfüllung des Vertragsverhältnisses, das VIVADOGS mit seinen Kunden verbindet.
  • VIVADOGS kann die von seinen Benutzern bereitgestellten Bilder auf seiner Website und in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Diese Veröffentlichung erfolgt ausschließlich nach Zustimmung des jeweiligen Nutzers.

 

In Bezug auf die Informationen, die durch Cookies und ähnliche Geräte oder Mechanismen, wie Pixel oder Codefragmente, die das Speichern und Abrufen von Daten ermöglichen, erhalten werden, wird die Rechtsgrundlage durch Zustimmung gemäß den Anwendungsbestimmungen und den vom Information Commissioner herausgegebenen Richtlinien festgelegt Office an dem Datum, an dem diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, und mit dem Ziel, das ordnungsgemäße Funktionieren der Website-Funktionen sicherzustellen.

 

Zustimmung des Benutzers

 

Durch das Akzeptieren des rechtlichen Hinweises, der Vertragsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie erkennt der Benutzer an, die Nutzungsbedingungen und die rechtlichen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden zu haben, und akzeptiert ausdrücklich und unmissverständlich deren Anwendung auf die von Ihnen vorgenommene Nutzung der Website während Ihres Browsens und der Bereitstellung der entsprechenden Dienste.

 

Der Nutzer erklärt sich informiert und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden und ermächtigt VIVADOGS, seine Daten für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke zu erheben und zu verarbeiten.

 

Benutzer müssen VIVADOGS über alle Änderungen informieren, die an den bereitgestellten Daten vorgenommen werden, und in jedem Fall auf die Richtigkeit und Genauigkeit der bereitgestellten Daten reagieren. VIVADOGS behält sich das Recht vor, gegebenenfalls und unbeschadet anderer ihm möglicherweise entsprechender Maßnahmen, die Dienste nicht bereitzustellen oder die Benutzer zu kündigen, die falsche oder unvollständige Daten angeben oder Fotos weiterzugeben, die nicht gemäß den Gesetzen oder der Moral zugelassen sind. Das Vorstehende impliziert in keinem Fall die Übernahme einer Verantwortung von VIVADOGS für Schäden oder Verluste, die sich aus der Falschheit oder Ungenauigkeit der bereitgestellten Daten ergeben könnten, auf die nur der Benutzer reagiert.

 

Datenkommunikation und internationale Überweisungen

 

Die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, um für ihre eigenen Zwecke verwendet zu werden, außer für diejenigen, für die der Benutzer seiner Behandlung zugestimmt hat.

 

Das autorisierte Personal von VIVADOGS und anderen Dritten oder Mitarbeitern, die Dienstleistungen zugunsten von VIVADOGS erbringen, kann jedoch auf die personenbezogenen Daten der Benutzer zugreifen, um die Erbringung von Dienstleistungen, die vertragliche und / oder vorvertragliche Beziehung mit den Benutzern oder Verarbeiten von Benutzeranforderungen. In diesen Fällen, in denen der Zugriff auf andere mitarbeitende Unternehmen gestattet ist, wird der Zugriff auf Daten im Auftrag Dritter im entsprechenden Vertrag geregelt, wie dies nach den geltenden Bestimmungen erforderlich ist.

 

VIVADOGS nutzt für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Dienste der Verantwortlichen und Unterverwalter der Verarbeitung, die einige Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erhalten könnten. Dies könnte eine internationale Übermittlung von Daten an Länder bedeuten, die nach Ansicht der Europäischen Union noch nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Ihre Gesetze garantieren Ihnen möglicherweise nicht dieselben Rechte, oder es gibt möglicherweise keine Datenschutzbehörde, die in der Lage ist, Ihre Ansprüche zu bearbeiten.

 

Ungeachtet des Vorstehenden ist VIVADOGS besorgt darüber, dass für den Fall, dass Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ausgetauscht werden, die daraus resultierenden internationalen Übermittlungen einer der entsprechenden Garantien unterliegen, die in den geltenden Vorschriften beschrieben sind, wie z die Unterwerfung der erbrachten Dienstleistungen unter ein verbindliches Rechtsinstrument wie den Privacy Shield.

 

VIVADOGS kann auch die personenbezogenen Daten offenlegen, die in den besonderen Fällen erhoben werden, in denen die Übertragung festgelegt ist und die nach den geltenden Vorschriften erforderlich sind. oder auf Anforderung der zuständigen Behörden.

 

Erhaltungsbedingungen

 

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die Zeit aufbewahrt, die für die Zwecke der Behandlung erforderlich ist, für deren Nutzung sie bereitgestellt wurden, und in jedem Fall für höchstens fünf (5) Jahre, seitdem der Nutzer nicht mit ihnen interagiert VIVADOGS, dies alles unter der Voraussetzung, dass der Nutzer seine Einwilligung nicht widerrufen hat, und in jedem Fall nach dem in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Grundsatz der Datenminimierung. Nach dieser Aufbewahrungsfrist sendet VIVADOGS eine E-Mail an diesen Benutzer, in der er bestätigen muss, ob er in der VIVADOGS-Datenbank fortfahren möchte. Wenn Sie eine negative Antwort erhalten oder vom Benutzer keine Bestätigung erhalten, werden diese Daten nicht mehr verarbeitet und aus den VIVADOGS-Datenbanken gelöscht.

 

Nutzerrechte

 

Jeder Benutzer kann jederzeit durch schriftliche Mitteilung per E-Mail die folgenden Rechte ausüben:

 

  • Zugriff: Überprüfen Sie, welche persönlichen Daten über den Benutzer VIVADOGS sind.
  • Berichtigung: Ändern Sie die von VIVADOGS verarbeiteten persönlichen Daten, wenn sie ungenau sind.
  • Löschen: Fordern Sie VIVADOGS auf, die persönlichen Daten des Benutzers zu löschen.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Fordern Sie VIVADOGS auf, die Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers einzuschränken.
  • Widerspruch: Widersprechen Sie aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers, die VIVADOGS unter bestimmten Umständen durchführen kann.
  • Portabilität: Fordern Sie VIVADOGS auf, Ihnen die Informationen über den Benutzer in einem Computerformat zur Verfügung zu stellen.

 

Die Ausübung dieser Rechte muss schriftlich erfolgen und vom Inhaber der Daten mit Angabe Ihrer Adresse, einer Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses, einer E-Mail an VIVADOGS, einer E-Mail an [email protected] oder der Postanschrift Calle unterzeichnet werden Maria Teresa, 14, 2º (28028, Madrid, Spanien)

 

Verwendung von Cookies

 

Die Website verwendet Cookies sowie andere technologische Geräte, um bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen und den Nutzern zu helfen, ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wir empfehlen Benutzern, unsere Cookie-Richtlinie sorgfältig zu lesen, um herauszufinden, wie verantwortungsbewusst VIVADOGS mit ihnen umgeht und welche Optionen es hat, um ihren Browser zu konfigurieren und zu verwalten.

 

Änderungen an der Datenschutzerklärung

 

VIVADOGS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu werden, wie die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten behandelt und geschützt werden.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

VIVADOGS wird Ihre persönlichen Daten absolut vertraulich behandeln. Entsprechend der Art der erhobenen Daten wurden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren Zerstörung, Verlust, illegalen Zugriff oder illegale Veränderung zu verhindern. Bei der Festlegung dieser Maßnahmen wurden Kriterien wie Umfang, Kontext und Zweck der Behandlung berücksichtigt. dem Stand der Technik und den bestehenden Risiken.

 

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt werden, haben Sie das Recht, eine Klage beim Die Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB) einzureichen. Die Kontaktdaten lauten: Telefon: +41 (0)58 462 43 95.; Postanschrift: Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter Feldeggweg 1 CH - 3003 Bern Elektronischer Hauptsitz: https://www.edoeb.admin.ch